Gefrorener Daiquiri Rezept der Victoria Bar  

Gefrorener Daiquiri Rezept der Victoria Bar  

Back to the list
Victoria@home
Bars und Lounges
victoria_jungfrau_interlaken_5stars_news_tipps_daiquiri_cocktail
Gefrorener Daiquiri Rezept der Victoria Bar

Die Geschichte des Daiquirí-Cocktails begann höchstwahrscheinlich in dem kleinen Dorf Daiquirí, das ausserhalb von Santiago de Cuba liegt.

Während des Krieges begannen amerikanische Bergbauingenieure eine Mischung aus Limette, Rum, Zucker und Sodawasser zu trinken. Da sie alle in der Daiquirí-Mine arbeiteten, nannten sie dieses Getränk „Daiquirí“. Von dort aus verbreitete sich der Cocktail in andere kubanische Städte wie Santiago und Havanna, wo lokale Bars wie die „El Floridita“, eine Bar im amerikanischen Stil, den zurückkommenden Gästen den “Daiquiri-Cocktail“ servierten. El Floridita bot auch eine Plattform für Constantino Ribalaigua Vert, bekannt als "Der Cocktailkönig von Kuba", um über 200 Getränke zu erfinden und viele andere zu modifizieren, einschliesslich des Daiquiri. Obwohl Ribalaigua den Daiquiri nicht erfunden hatte, hat er ihn verfeinert. Er war der erste, der abgebrochenes Eis hinzufügte, eine Version des heutigen gefrorenen Daiquiri.